Artikel

61. Jahresversammlung Pens. Medien Sekt. Aargau (03.04.2019)

Pensionierte Medien Aargau

61. Jahresversammlung

Am 3. April trafen sich 42 Kolleginnen und Kollegen – davon 15 Gäste – zur Jahresversammlung im Restaurant «Viva» in Aarau. Wie immer konnten Delegationen von den Pensioniertengruppen Basel, Bern, Zürich und von den Postgruppe Aargau begrüsst werden. Ebenso machte der Sektionspräsident Martin Schwab seine Aufwartung. Besonders erfreut zeigte man sich, dass der neue Präsident der IG Pensionierte Thomas Burger anwesend war um sich und seine Prioritäten vorzustellen. Die statutarischen Geschäfte konnten problemlos abgewickelt werden. Anstelle der beiden zurückgetretenen Vorstandsmitglieder Franz Debrunner und Martin Riesen wurden Paul Allemann und Peter Hilfiker neu in den Vorstand gewählt. Somit ist der Vorstand wie folgt zusammengesetzt: Peter Rymann, Präsident, Ruth Strebel, Kassiererin, Peter Hilfiker, Protokollführer und Paul Allemann, Gruppenobmann Zofingen.

Der Höhepunkt der diesjährigen Versammlung bildete das Referat von Nationalrat Cédric Wermuth. Als Ständeratskandidat erläuterte er der Versammlung seine Vorstellungen und seine Motivation für seine Kandidatur für den Ständerat. Im Besonderen die Schwerpunkte resp. Themenbereiche und Ideen für eine Schweiz der Menschen statt Profite: Gleichstellungsoffensive, Service Public-Garantie, Steuergerechtigkeit, Arbeit und Löhne, Menschenrechte, Umweltschutz. Nach dem Referat und der nachfolgenden Diskussion waren sich die Kolleginnen und Kollegen einig, nur Cédric kann unser Kandidat sein! Die Unterstützung der Anwesenden war gegeben und somit gilt es nun im Wahlkampf sämtliche Kräfte zu mobilisieren, damit im bürgerlich dominierten Aargau die linke Stimme wieder mehr Gewicht bekommt!

Peter Rymann

BILDER

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren